Versuchsingenieur (m/w/d) für den Bereich Getriebesysteme/Getriebeapplikation / 71287 Weissach

Empfehlen Sie uns weiter.

Zum Einsatz bei unserem Kunden (ein namhafter süddeutscher Sportwagenhersteller) vor Ort, suchen wir ab dem 01.06.2021 eine/n

 

Versuchsingenieur (m/w/d) für den Bereich Getriebesysteme/Getriebeapplikation

 

Der Arbeitsplatz ist in 71287 Weissach.

 

Ihre Aufgaben:

 

– Operative Unterstützung der Getriebe-/Fahrbarkeitsapplikation bei der Vorbereitung, Koordination und Durchführung von Meilensteinterminen in Bezug auf die P9/P10/P3 – Prozesse inkl. dem zeitlichem/inhaltlichen Tracking der beteiligten Mitarbeiter mit Zielerreichung der termingenauen Befüllung der vorliegenden Tools (FAHST.TR, AVL Creta, Kendo, SCD – Datenbank, etc.)

– Unterstützung der AVP s und SVP’s bei der Bearbeitung der Prozessaufgaben und der Erstellung von Prozess-/ Behördenunterlagen

– Sicherstellung der Applikationsreifegrade von Serien- und Entwicklungsprojekte im Rahmen der Meilensteingespräche und der Applikationsprozessvorgaben nach P9/P10/P3 mit Unterstützung der Erstellung aller notwendigen Prozess-/ Zulassungsunterlagen, sowie Label Score – Tracking der applizierten Funktionen im GSG im Creta bzw. FAHST.TR

– Unterstützung bei der Erstellung von Projekt-Statusberichten, Schnittstelle zu Stickprobenprüfungen von ETx

– Mitarbeit und Eigenständige Koordination sowie Betreuung der Prozess- und Zulassungsunterlagen für die Getriebe- und Fahrzeugderivate quer über alle Baureihen hinweg – dies beinhaltet insbesondere die Pflege der Tools FAHST.TR und der SCD – Datenbank (specific characteristic data)

– Enge Abstimmung mit den internen und externen Kollegen in Bezug auf die durchzuführenden Prozessaufgaben bzw. die Prozessweiterentwicklung

– Unterstützung bei Dokumentationsmessungen bzw. deren Auswertung nach Vorgaben der AVP’s (SVP’s), auf Basis von vorhandenen Tools/Methoden die zur Meilensteinbestätigung (MS1-7 inkl. MS8 bzw. des P3- Prozess) benötigt werden.

– Unterstützung bei der Weiterentwicklung von Tool-/Methodenthemen inkl. der internen Prozessweiterentwicklung zur Steigerung der Effizienz und der Produktreife

 

Ihr Profil:

 

– Ein erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium im Bereich Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Fahrzeug- und Motorentechnik oder ein vergleichbarer technischer Studiengang

– Berufserfahrung im Bereich Getriebeentwicklung und Applikation inkl. Toolkette und Funktionen (min. 1 – 2 Jahre)

– Sehr gute Kenntnisse in spezifischer Anwendungssoftware (MATLAB/Simulink/Targetlink, INCA, Canape, Creta)

– Ausgeprägte Kenntnisse in Applikationstechnik und -methodik

– Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Einsatzbereitschaft

– Strukturierungs- und Durchsetzungsvermögen

– Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten

– Starke Ziel- und Ergebnisorientierung sowie Termingenauigkeit

– Bereitschaft zur Reisetätigkeit bzw. Teilnahme an Erprobungsaufgaben im In- und Ausland

– Verhandlungssicheres Deutsch, gutes Englisch

 

Wir bieten Ihnen:

Eine interessante Tätigkeit sowie eine leistungsgerechte Entlohnung (Porsche equal pay).

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit bis zum 11.05.2021.

 

VOGELGESANG UNTERNEHMENSGRUPPE
Heike Nägele

Personalentwicklung
Dreilindenweg 7, D-75446 Wiernsheim
Tel. 07044 / 94 60-0, Fax -25
www.vg-gruppe.de
Bewerbung per E-Mail: Heike.Naegele@vg-pd.de

 

Die nach TISAX zertifizierte Vogelgesang Unternehmensgruppe ist Ihr starker Partner für technische Entwicklungen komplexer Modulbaugruppen – von der Idee bis zur Serienreife.

In unserem gut ausgestatteten Musterbau realisieren wir Schnittfahrzeuge, Funktionsaufbauten, Clay- und Präsentationsmodelle, CFK/GFK-Baugruppen, Fahrzeugumbauten sowie CNC-Kleinserien in allen Materialien.

Ihren individuellen Personalbedarf vor Ort besetzen wir mit kompetentem Fachpersonal.

Die Vogelgesang Unternehmensgruppe steht seit über 25 Jahren für Vertrauen, Qualität und Termintreue.

Empfehlen Sie uns weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.