Jobangebot: Werkstoffprüfer/in in PLZ 14***

Empfehlen Sie uns weiter.

Aufgabengebiet:
• Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung
• Auswertung und Dokumentation der Befunde gemäß vorgegebenen Spezifikationen
• Erstellung von Prüfprotokollen und Ergebnisberichten
• Sicherstellung der Qualität sowie Einhaltung der zeitlichen Vorgaben

Qualifizierung:
• Abgeschlossene Berufsausbildung in einem Metallberuf, z. B. als Werkstoffprüfer
• Idealerweise können Sie die Qualifikation „Ultraschall- und Wirbelstromprüfungsberechtigt” vorweisen
• Sie sind sicher im Umgang der standard- und anwendungsbezogenen Software (z. B. MS-Office und SAP R/3)
• Erste Berufserfahrung im Bereich zerstörungsfreie Werkstoffprüfung
• ZfP-Qualifikation UT1 oder UT2 (kann nachgeholt werden)
• Führerschein und PKW

Voraussetzungen:
• Sie handeln eigenverantwortlich und flexibel
• Ihr Aufgabengebiet umfasst das eigenverantwortliche Durchführung der Arbeiten. Dazu gehören die vorbereitenden Arbeiten als auch die Prüfung an sich. Ebenso gehört dazu die Kommunikation mit den Mitarbeitern vor Ort.

Wir bieten Ihnen eine Leistungsgerechte Bezahlung, moderne Arbeitszeitmodelle, Entwicklungsmöglichkeiten in Deutschland, aber auch international.

 

Interessiert?
Benutzen Sie unser Bewerbungsformular und vermerken im Nachrichtenfeld die Kennziffer: 202129-4075. Senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe möglicher Sperrvermerke, des frühestmöglichen Antrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung zu.

For foreigners:
For practical reasons we can only consider applications -preferably in German language- and from people who speak German at least at level B1 / B2.

Fassen Sie alle Dokumente in einer PDF zusammen.

Zum Bewerbungsformular:

Bewerbungsformular

Diese Ausschreibung richtet sich an alle geeigneten Bewerber/Innen unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, Religion, Weltanschauung, Rasse, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität.

 

 

 

Empfehlen Sie uns weiter.

Schreibe einen Kommentar