Jobangebot: Mitarbeiter/in für Kommunikation und Fachöffentlichkeit in PLZ 65***

Wir sind eine selbständige Stiftung des privaten Rechts. Sie fördert Einrichtungen
zur Entlastung von Familien mit schwerstkranken Kindern, insbesondere Kinderhospize.

Zum Ausbau unseres Bereichs Kommunikation und Fachöffentlichkeit suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine Persönlichkeit (m/w/d) in Teilzeit mit mindestens 20 Wochenstunden.

Ihre Aufgabe ist die Konzeption und Durchführung der Presse- und Medienarbeit. Dies umfasst
insbesondere:
– Koordination, Bearbeitung und Betreuung von Medienanfragen
– Verfassen von Medienmitteilungen und Präsentationen
– Ausbau und Pflege des Mediennetzwerks
– Organisation und Durchführung von Presseaktionen
– Verfassen von Texten für Homepage, Newsletter, Flyer, Broschüren usw.
– Betreuung der Social Media-Kanäle
– Entwicklung, Planung und Umsetzung von Marketing-Maßnahmen
– Foto-Redaktion und Pflege unserer Foto-Datenbank
– Kommunikation mit Spendern und Spenderpflege

Wir wünschen uns:
– Ausbildung/Studium mit Schwerpunkt Kommunikation und/oder eine entsprechende
journalistische Ausbildung
– Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
– IT-Affinität und gute Kenntnisse von MS-Office
– Routinierten Umgang mit sozialen Medien, CMS (Typo3), digitalen Projekten und
Datenschutz
– Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
– Hohe soziale Kompetenz und Identifikation mit unserer Philosophie
– Konzeptionelles Denken und Flexibilität, besonders in der Arbeitszeitgestaltung
– Kreativität und hohe Belastbarkeit
– Führerschein Klasse B

Wir bieten:
– Ein interessantes, vielfältiges Arbeitsfeld
– Ein gutes Betriebsklima
– Eine angenehme Arbeitsumgebung
– Eine leistungsgerechte Bezahlung

 

Interessiert?
Benutzen Sie unser Bewerbungsformular und vermerken im Nachrichtenfeld die Kennziffer: 202048-3900. Senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe möglicher Sperrvermerke, des frühestmöglichen Antrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung zu.

For foreigners:
For practical reasons we can only consider applications -preferably in German language- and from people who speak German at least at level B1 / B2.

Fassen Sie alle Dokumente in einer PDF zusammen.

Zum Bewerbungsformular:

Bewerbungsformular

Diese Ausschreibung richtet sich an alle geeigneten Bewerber/Innen unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, Religion, Weltanschauung, Rasse, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.