Jobangebot: Manager Operational Excellence in PLZ 33***

Empfehlen Sie uns weiter.

Aufgaben:

Als Manager Operational Excellence (m/w/d) übernehmen Sie die Verantwortung für die Planung und Umsetzung von Optimierungsprojekten innerhalb aller Bereiche des Standortes und sind zuständig für die Entwicklung des internen Projektmanagements. Des Weiteren gehören zu Ihren Aufgaben:

– Leitung des Bereiches Operational Excellence am Standort mit direkter Berichtslinie an die Geschäftsführung
– Entwicklung, Umsetzung, Koordination und Schulung des OpEx-Programms (einschließlich BOS, VIP, Zertifizierungsprogramme, Austausch von Best Practices)
– Unterstützung der Führungskräfte bei der Festlegung von Basis- und Zielkennzahlen für alle Prozesse
– Verantwortung für das Projektmanagement, einschließlich Projektbewertungen und Überwachung der Projektschritte
– Förderung des Wissensmanagements am Standort
– Zuständigkeit für das Ideen- und Risikomanagementsystem des Standortes (einschließlich Optimierung des Systems, Datenbankmanagement und -verwaltung, Coaching von Ideengebenden und Bewertenden, Berichterstattung)
– Durchführung von Audits und Workshops, z. B. im Rahmen der kontinuierlichen Verbesserung

Anforderungen:
– Abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften, Chemie, Pharmazie, Pharmatechnik, Maschinenbau oder eines vergleichbaren Studiengangs
– Mehrjährige Praxiserfahrung in einem internationalen Unternehmen und Interaktion mit diversen globalen Funktionen
– (Master) Black Belt oder Green-Belt Zertifizierung bevorzugt
– Gute Kenntnisse in den Bereichen Projektmanagement und „Lean Produktion“
– Erfahrungen in der Führung und Organisation von Teams, eine ausgeprägte analytische Problemlösekompetenz und Organisationsfähigkeit
– Fähigkeit, Veränderungen anzustoßen und umzusetzen sowie sehr gute Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten
– Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Was wir bieten:
Baxter bietet anspruchsvolle Herausforderungen mit Entwicklungspotential. Bei uns treffen Sie auf eine integrative und vielfältige Unternehmenskultur, die Unterschiede fördert und Ihnen die Möglichkeit bietet, sich mit Kolleginnen und Kollegen auf der ganzen Welt zu vernetzen.

 

Diese Ausschreibung richtet sich an alle geeigneten Bewerber/Innen unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, Religion, Weltanschauung, Rasse, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität.
Für weitere Informationen oder Ihre Kurzbewerbung nutzen Sie das folgende Formular.
Sie müssen keinen Betreff eintragen, da uns automatisch der Link zu diesem Beitrag übermittelt wird.
.
   


     
     



    Bewerbungsunterlagen

    .
    Anschreiben (>2MB-PDF):

    Lebenslauf (>2MB-PDF):

    Sonstiges (>2MB-PDF):

    * - Pflichtfelder





    Empfehlen Sie uns weiter.