Jobangebot: Hörakustikermeister | Akustik Meister in PLZ 65***

Empfehlen Sie uns weiter.

Das bietet wir:
– einen unbefristeten Arbeitsvertrag
– 30 Tage Urlaub im Jahr
– eine Beteiligung am Erfolg Deiner Filiale
– kostenlosen Parkplatz
– 2 kostenlose Mitarbeiterbrillen
– Family Rabatt von 50%
– Vergünstigungen bei Partnerunternehmen unseres – Corporate Benefits Programmes
– zusätzliche Krankenvorsorge ab dem 2. Jahr
– kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
– ein tolles Team

Deine Merkmale:
– eine abgeschlossene Zusatzausbildung als Hörakustikermeister oder Hörakustikermeisterin
– Spaß an Beratung und Verkauf
– Motiviert, sich kontinuierlich weiterzubilden
– Lust auf neue Wege in der Hörakustik

Diese Aufgaben übertragen wir Dir:
– Ausbildung von Gesellen
– fachmännische Bedarfsanalyse und Beratung der KundInnen
– Anpassung von Hörsystemen
– Audiometrie (im Besonderen Anpassung Ton- und Sprachaudiometrie, In-Situ/Perzentilanalyse, Lautheitsskalierung, Messbox)
– Herstellung von Otoplastiken
– Durchführung von Reparatur- und Serviceleistungen an Hörsystemen
– PC basierte Auftragserfassung und Bearbeitung von Reklamationen
– Nutzung von Audiometer mit In-Situ-Anpassung und Messbox
– Spaß an der Beratung und dem Verkauf von Hörsystemen

 

Interessiert?
Benutzen Sie unser Bewerbungsformular und vermerken im Nachrichtenfeld die Kennziffer: 202134-4715. Senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe möglicher Sperrvermerke, des frühestmöglichen Antrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung zu.

For foreigners:
For practical reasons we can only consider applications -preferably in German language- and from people who speak German at least at level B1 / B2.

Fassen Sie alle Dokumente in einer PDF zusammen.

Zum Bewerbungsformular:

Bewerbungsformular

Diese Ausschreibung richtet sich an alle geeigneten Bewerber/Innen unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, Religion, Weltanschauung, Rasse, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität.

 

 

 

Empfehlen Sie uns weiter.

Schreibe einen Kommentar