Jobangebot: Fachgebietsverantwortlicher Bereichscontrolling in PLZ 01***

Empfehlen Sie uns weiter.

Für unser Controlling suchen wir einen Fachgebietsverantwortlichen (m/w/d) Bereichscontrolling für die Bereiche Umrüstung, Wartung und Engineering.

Aufgaben & Fähigkeiten
– Permanente kaufmännische Beratung der Leiter der zugeordneten Organisationseinheit
– Konzeption, Realisierung und kontinuierliche Verbesserung des Controllings
– Erstellung permanenter und detaillierter Soll-/Ist-Vergleiche inkl. Visualisierung und regelmäßige Diskussion mit den Bereichsleitern
– Sicherstellung der Verfügbarkeit der betriebswirtschaftlichen Daten für alle Planungsprozesse (5-Jahres-Planung, Forecast, Budget) sowie Steuerung des Planungsprozesses
– Wirtschaftliche Bewertung von Strategiethemen sowie Analyse betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge (Business-Case-Berechnung, Angebots-Kalkulation, make-or-buy-Entscheidung)
– fachliche Anleitung und Führung der Mitarbeiter des Fachgebietes
– Erstellung von Statistiken und Benchmarks für die zugeordneten Organisationseinheiten (Auswertung operativer und finanzieller KPIs)
– Vorbereitung und Ansprechpartner bei externen Prüfungen
– Unterstützung von Sonderthemen des Controlling-Bereiches

Stellenanforderungen & Qualifikation
– abgeschlossene 4-jährige Hochschulausbildung im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen
– langjährige Berufserfahrung im Controlling
– ausgeprägte Methodenkenntnisse im Controlling bzw. internen Rechnungswesen (Kostenrechnung)
– Erfahrung in der fachlichen Führung von Personal
– sehr gute Kenntnisse der MS-Office Anwendungen, SAP, Anwenderkenntnisse eines Reporting-Tools von Vorteil
– Managen und Verhandeln in Wort und Schrift in englischer Sprache
– Kommunikations- und Teamfähigkeit
– sicheres Auftreten und ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen
– sehr gute analytische Fähigkeiten zur Bewertung komplexer industrieller Prozesse
– IT-Affinität von Vorteil
– Vorliegen der Voraussetzungen für eine gültige Zuverlässigkeitsüberprüfung (ZÜP) gem. § 7 Luftsicherheitsgesetz (LuftSiG)
– Schichtsystem: Normalschicht mit Bereitschaft zur Reisetätigkeit

 

Interessiert?
Benutzen Sie unser Bewerbungsformular und vermerken im Nachrichtenfeld die Kennziffer: 20219-2080. Senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe möglicher Sperrvermerke, des frühestmöglichen Antrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung zu.

For foreigners:
For practical reasons we can only consider applications -preferably in German language- and from people who speak German at least at level B1 / B2.

Fassen Sie alle Dokumente in einer PDF zusammen.

Zum Bewerbungsformular:

Bewerbungsformular

Diese Ausschreibung richtet sich an alle geeigneten Bewerber/Innen unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, Religion, Weltanschauung, Rasse, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität.

 

 

 

Empfehlen Sie uns weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.