Jobangebot: E&I Engineer in PLZ 46***

Was macht ein E&I Engineer bei uns?

  • Übernahme von Aufgaben der Projektbearbeitung im Bereich E&I
  • Ausarbeitung und Kalkulation von Projekten (Basic Engineering)
  • Detailplanung, Ausführung und Unterstützung bei Inbetriebnahmen neuer Anlagen und Modernisierung vorhandener Anlagen
  • Abwicklung von Projekten, Termin- und Kostenüberwachung, Bastellenleitung/-koordination
  • Führen von Fremdfirmen und Schnittstellenkoordination im Rahmen von Anlagenstillständen und Projekten
  • Ansteuern von Ingenieurdienstleistern im Rahmen von Projekten
  • Auswertung, Kostenkontrolle und Optimierung der Instandhaltungsmaßnahmen
  • Erhebung der notwendigen Daten für kontinuierliche Verbesserungsprozesse
  • Erstellung von Konzepten und Modifikationen zur Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit
  • Erstellung von Dokumentations- und Schulungsunterlagen
  • Erstellung von Zeichnungen in Siemens COMOS/AutoCAD
  • Aufnahme und Überprüfung vorhandener Dokumentation und Übernahme in Siemens Comos
  • Aktualisierung der Dokumentation für die Instandhaltung, z.B. für Wartungspläne
  • Durchführungskoordination und Dokumentation von Anlagenprüfungen nach AtEX
  • Übernahme der Betreiberbeauftragung für Explosionsschutz
  • Übernahme der Betreiberverantwortung als Elektrofachkraft
  • Mitarbeit bei längerfristigen Investitionsplanungen (CAPEX)

Was bringen Sie mit?

  • Ingenieurwissenschaftliches Studium mit Fachrichtung Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Engineering/ Maintenance, vorzugsweise im Unternehmen der Chemischen Industrie
  • Erfahrung in der Bearbeitung von Investitionsprojekten im Anlagenbau von Vorteil, nicht vorhandene Erfahrung wird „on the Job“ vermittelt
  • Erfahrung in der Führung von Fremdfirmen
  • Erfahrung im Umgang mit CAD Systemen, COMOS und AutoCAD
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Gute Kenntnisse der MS Office Anwendungen

Was können wir Ihnen bieten?

  • Eine herausfordernde Tätigkeit in einem aktiv nach Wachstum strebenden Unternehmen
  • Eine teamorientierte und wertschätzende Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien
  • Vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Eine attraktive Vergütung der chemischen Industrie
  • Eine flexible Arbeitszeitgestaltung in Gleitzeit, 30 Tage Jahresurlaub und Sonderurlaubstage
  • Kostenlose Parkplätze, Job-Rad, Sportangebote, Betriebskantine, Betriebsrente, Firmenevents

 

Diese Ausschreibung richtet sich an alle geeigneten Bewerber/Innen unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, Religion, Weltanschauung, Rasse, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität.
Für weitere Informationen oder Ihre Kurzbewerbung nutzen Sie das folgende Formular.
Sie müssen keinen Betreff eintragen, da uns automatisch der Link zu diesem Beitrag übermittelt wird.
.
   


     
     



    Bewerbungsunterlagen

    .
    Anschreiben (>2MB-PDF):

    Lebenslauf (>2MB-PDF):

    Sonstiges (>2MB-PDF):

    * - Pflichtfelder