Jobangebot: Clinical Liaison Manager in PLZ 13***

• Als unser/e Clinical Liaison Manager/in (CLM) sind Sie die wichtigste und erste Kontaktperson für unsere Kunden bei allen wissenschaftlichen-medizinischen Fragen.
• Als Ansprechpartner/in für ärztliches und naturwissenschaftliches Fachpersonal, Meinungsbildner/innen, Erkrankte, deren Angehörigen und unsere internen Projektmanager/innen bilden Sie eine zentrale kommunikative Schnittstelle im Unternehmen.
• Neben der Betreuung von Bestandskunden, sind Sie (mit)verantwortlich für das Business Development, die Lead-Identifizierung sowie die Qualifizierung und Akquisition neuer Kunden und Projekte, die Sie über unsere Customer-Relationship-Management-Software pflegen und verwalten.
• Ihre Stelle (30-40 Wochenstunden) ist unbefristet und der mögliche Einstiegstermin liegt zwischen Oktober und Dezember 2020.

• Sie verfügen über eine mindestens 2-jährige Berufserfahrung im Umgang mit Ärzten, Patienten und Meinungsbildnern des Gesundheitssystems.
• Sie haben große Freude am Netzwerken, eine hervorragende Kommunikationsfähigkeit und können wissenschaftliche Inhalte überzeugend und anschaulich darstellen.
• Ihre wissenschaftlich-medizinische Fachkompetenz erhielten Sie durch ein Hochschulstudium der Medizin, Naturwissenschaften oder Life Sciences oder durch eine vergleichbare Qualifikation. Eine Promotion ist von Vorteil aber kein Muss.
• Sie punkten durch Ihre ausgezeichneten deutschen und englischen Sprachkenntnisse in Wort und Schrift. Im besten Fall verfügen Sie über weitere Fremdsprachenkenntnisse.
• Ihr diplomatisches Auftreten, Service-Orientierung und ausgeprägten Kommunikationsfähigkeiten sind für sie selbstverständlich.
• Durch Ihr gutes Selbstmanagement arbeiten Sie zielorientiert und selbstständig. Arbeitsintensiven Phasen begegnen Sie organisiert, lösungsorientiert und eigenverantwortlich.
• Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen im Umgang mit einer Customer-Relationship-Management-Software gesammelt.
• Sie bringen ein großes Interesse an der Krebsforschung sowie Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit mit.

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen.

Mit viel Engagement und Verantwortungsbewusstsein arbeiten wir gemeinsam mit Onkologen an der Verbesserung von Krebstherapien. Dabei pflegen wir ein vertrauensvolles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbstverständlich.

 

Interessiert?
Benutzen Sie unser Bewerbungsformular und vermerken im Nachrichtenfeld die Kennziffer: 202043-1481. Senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe möglicher Sperrvermerke, des frühestmöglichen Antrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung zu.

For foreigners:
For practical reasons we can only consider applications -preferably in German language- and from people who speak German at least at level B1 / B2.

Fassen Sie alle Dokumente in einer PDF zusammen.

Zum Bewerbungsformular:

Bewerbungsformular

Diese Ausschreibung richtet sich an alle geeigneten Bewerber/Innen unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, Religion, Weltanschauung, Rasse, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.