Jobangebot: Bereichsleiter Signalling in PLZ 09***

Zur Verstärkung unseres Teams an den Standorten in Chemnitz, Dresden oder Leipzig suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Bereichsleiter Signalling (m/w/d)

Unser Unternehmen

Als ein globaler Engineering-Konzern, der sich im Herzen der Innovation befindet, arbeiten wir an spannenden Projekten und gestalten die Zukunft. Moderne Schienenfahrzeugtechnik, Autonomes Fahren, Augmented Reality, Industrie 4.0 – neue Technologien gehören zum Alltag. Machen Sie mit und werden Sie Teil unseres Geschäftsbereichs Schienenfahrzeugentwicklung in Deutschland und helfen Sie uns dabei, die Zukunft von morgen zu gestalten!

Was wir bieten

– Attraktives Gehaltspaket
– 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeiten, Weiterbildungen
– Spannende Projekte in der Fahrzeugentwicklung, Übernahme technischer Verantwortung
– Enge Zusammenarbeit, Zusammenhalt unter den Kollegen und eine starke Unternehmenskultur
– Flache Hierarchien, gute Rahmenbedingungen und ein aufgeschlossenes starkes Team

Ihre Aufgaben

– Aufbau und Leitung des Fachbereichs Signalling inkl. Kunden- und Personalakquise
– Aufbau eines Kundenstamms, Umsetzung von Projekten, Aufbau der spezifischen Fachkompetenz im Team
– Integration und Verifizierung von CBTC-Geräten (ATP/ATO/BP/DTG) auf Strecke und Fahrzeug
– Entwicklung und Integration von ETCS-Geräten (EVC, STM/NTC, Funktechnik, …) auf Strecke und Fahrzeug
– Entwicklung und Erprobung von Signalanlagen ERTMS Level 1 & 2 (Eurocabina, RBC)
– Engineering für Stellwerke und integrierte Ausrüstung (Mechanik, Elektrik, Software, RAMS)
– Design und Programmierung von CTC’s sowie verbundenen Fahrgastinformationssystemen
– Integration elektronischer Subsysteme (Stelleinheiten, Zugbeeinflussung, Signalanlagen, ETCS, etc.)
– Betreuung und Abstimmung der Aktivitäten mit den Systemlieferanten bei der Integration und Validierung
– Erstellung technischer Dokumentationen

Ihr Profil

– Abgeschlossenes Studium, vorzugsweise Schienenfahrzeugtechnik, Elektrotechnik oder Vergleichbares
– Erfahrungen im Aufbau von Fachabteilungen, Projektteams, technischem Know How
– Erfahrungen im Projektmanagement, sowie im Aufbau eines Kundenstamms
– Systemkenntnisse Schienenfahrzeug sowie Schieneninfrastruktur
– Anwendungsbereite Kenntnisse bzgl. CTC, CBTC, ETCS sowie ERTMS
-Kenntnisse bezüglich Infrastrukturkomponenten und Kommunikationstechnologien (Strecke, Fahrzeug)
– Selbstständiger Arbeitsstil, Zielorientierung, Kommunikationsbereitschaft und Teamfähigkeit
– Reisebereitschaft zum Kunden

 

Interessiert?
Benutzen Sie unser Bewerbungsformular und vermerken im Nachrichtenfeld die Kennziffer: 202040-3742. Senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe möglicher Sperrvermerke, des frühestmöglichen Antrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung zu.

For foreigners:
For practical reasons we can only consider applications -preferably in German language- and from people who speak German at least at level B1 / B2.

Fassen Sie alle Dokumente in einer PDF zusammen.

Zum Bewerbungsformular:

Bewerbungsformular

Diese Ausschreibung richtet sich an alle geeigneten Bewerber/Innen unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, Religion, Weltanschauung, Rasse, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.